Frequently Asked Questions,

kurz FAQ oder FAQs

Eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten:

FAQ

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen:

  • Gehe ich irgendeine Verpflichtung ein, wenn ich das Ankauf-Formular ausfülle?

    Nein, Sie gehen keine Verpflichtung jedweder Art und Weise ein. Bieten Sie uns einfach Ihr Wohnmobil völlig unverbindlich an!

  • Kostet mich die Besichtigung durch sie etwas?

    Natürlich ist die Besichtigung Ihres Wohnmobils für Sie kostenlos.

  • Ich habe gelesen, dass viele Händler die Wohnmobile gar nicht kaufen, sondern nur vermitteln bzw. in Kommission anbieten. Kaufen Sie die Wohnmobile wirklich?

    Wir kaufen jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen! Wir vermitteln nicht, wir bieten nicht in Kommission an oder Ähnliches. Wir kaufen Ihr Wohnmobil und bezahlen es. Danach übergeben Sie uns Ihr Fahrzeug ohne weiteres Haftungsrisiko.

  • Wie lange dauert es, bis sie das Wohnmobil abholen nach dem Kauf?

    Den Zeitpunkt der Abholung bestimmen Sie selbst. Ob das Fahrzeug „noch heute“ abgeholt werden soll oder ob Sie noch ein paar Tage Zeit benötigen, um Ihr Wohnmobil in Ruhe ausräumen zu können, das entscheiden Sie.

  • Mein Wohnmobil ist defekt / ist beschädigt. Kaufen Sie es trotzdem?

    Wir kaufen jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen ab Bj. 1992, auch mit Mängeln und Schäden. Bei dem Besichtigungstermin bei Ihnen Zuhause oder hier bei uns im Unternehmen, notieren wir einfach alle vorhandenen Schäden und Mängel und werden diese, auf unsere eigenen Kosten nach dem Ankauf beheben. Für Sie besteht also kein Handlungsbedarf, egal ob es sich um einen Hagelschaden, Wasserschaden, Unfallschaden oder um Lackschäden handelt. Und ganz wichtig: Auch für Schäden die möglicherweise erst im Nachhinein erkannt werden übernehmen Sie keine Haftung, wenn Sie an uns verkaufen. Bei uns gehen Sie kein Risiko ein.

  • Mein Wohnmobil ist beschädigt und kann nicht gefahren werden (Motorschaden oder Unfallschaden). Kaufen Sie es trotzdem?

    Wir kaufen jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen auch mit Unfallschaden oder Motorschaden. Bei dem Besichtigungstermin notieren wir alle vorhandenen Schäden und Mängel und werden diese auf unsere eigenen Kosten nach dem Ankauf beheben. Für Sie besteht also kein Handlungsbedarf. Falls Ihr Fahrzeug nicht fahrbereit ist, holen wir es ggf. mit einem LKW bei Ihnen ab.

  • Mein Wohnmobil ist finanziert… (Die Finanzierung meines Wohnmobils läuft noch…)

    Mit dem Ankauf des Wohnmobils lösen wir Ihre Finanzierung ab und zahlen sämtliche Kosten. Teilen Sie uns einfach den aktuellen Status der Finanzierung mit, sodass wir Ihnen eine Lösung vorschlagen können. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch, indem wir mit der finanzierenden Bank sprechen oder sie bei einem Termin bei Ihrer Hausbank begleiten.
  • Wer kümmert sich um die nötigen Dokumente und die erforderlichen Behördengänge, die mit dem Verkauf verbunden sind?

    Das alles übernehmen wir! Mit der Erfahrung von inzwischen über 14.000 gekauften Wohnmobilen wissen wir ganz genau, welche Dokumente benötigt werden und welche Behördengänge erforderlich sind. Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Rundum-Service und erledigen alle verwaltungstechnischen Aufgaben.

  • Bieten Sie eine persönliche Beratung an?

    Natürlich bieten wir Ihnen unsere Beratung an. Es steht Ihnen jederzeit eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter aus unserem Einkaufsteam persönlich zur Seite und beantwortet alle offenen Fragen, sei es zum Kaufvertrag, zum Ablauf des Verkaufsprozesses, zur Besichtigung Ihres Fahrzeugs oder zur abschließenden Fahrzeugübergabe. Auch wenn Sie Fragen zu behördlichen oder administrativen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Verkauf Ihres Wohnmobils haben, helfen wir Ihnen gerne.

  • Bei meinem Wohnmobil ist der TÜV (HU) fällig / Bei meinem Wohnmobil ist die Inspektion fällig / Bei meinem Wohnmobil ist ein Service fällig. Muss ich mich darum noch kümmern?

    Wir kaufen jedes Wohnmobil und jeden Wohnwagen ab Bj. 1992, auch wenn der Service oder die nächste Inspektion fällig sind. Selbst dann, wenn die Hauptuntersuchung abgelaufen ist und das Fahrzeug somit keinen TÜV mehr hat, kaufen wir es an. Bei dem Besichtigungstermin bei Ihnen Zuhause oder hier bei uns im Unternehmen, nehmen wir einfach den aktuellen Zustand auf und notieren alle vorhandenen Schäden und Mängel. Nach dem Ankauf kümmern wir uns dann um alles Nötige. Für Sie besteht also kein Handlungsbedarf.
  • Mein Wohnmobil ist schon abgemeldet. Ist das ein Problem?

    Nein. Das ist kein Problem. Selbstverständlich übernehmen wir Ihr Wohnmobil sowohl im angemeldeten Zustand als auch im abgemeldeten Zustand. Wenn es bereits abgemeldet ist, dann verwenden wir unsere eigenen Überführungskennzeichen.
  • Mein Wohnmobil ist noch angemeldet. Stellt das ein Problem dar?

    Nein. Das stellt kein Problem dar. Wir melden Ihr Fahrzeug am nächsten, spätestens übernächsten Werktag für Sie ab und übernehmen natürlich auch die Kosten dafür. (Selbstverständlich übernehmen wir Ihr Wohnmobil sowohl im angemeldeten als auch im abgemeldeten Zustand).
  • Ich möchte nicht, dass sie zu mir kommen, kann ich auch zu ihnen kommen?

    Auch in diesem Punkt richten wir uns ganz nach den Wünschen unserer Kunden. Eine Besichtigung Ihres Wohnmobils kann also auch jederzeit während der Öffnungszeiten unserer Werkstatt bei uns in der Wohnmobil-Galerie stattfinden. Dafür müssen Sie auch keinen Termin vorab vereinbaren. Kommen Sie einfach vorbei!

  • Was geschieht mit meinen Daten?

    Datenschutz ist ein sehr wichtiges Thema in unserem Hause. So ist unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Harms, vom TÜV-Nord zertifiziert. Die Übertragung Ihrer Daten schützen wir nach der Eingabe mittels einer SSL-Verschlüsselung und verarbeiten die Daten zudem ausschließlich intern. Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und geben Sie nicht an Dritte weiter, sondern verwenden sie nur für die Bearbeitung Ihres Ankauf Angebotes.

    Wir verschlüsseln Ihre persönlichen Daten, die an unseren Webserver übertragen werden, automatisch mit SSL (Secure Sockets Layer). Die Verschlüsselung erfolgt mittels 128 bit SSL. Dadurch können wir einen extrem hohen Schutz vor dem Zugriff auf die Daten durch Dritte garantieren. Die Verschlüsselung Ihrer Daten erfolgt automatisch, sobald Sie Daten über eines unserer Formulare an uns senden.

  • Was passiert, wenn wir uns über den Preis nicht einig werden?

    Sollte das tatsächlich einmal vorkommen, dann würde sich unser netter, norddeutscher Außendienstmitarbeiter dafür entschuldigen, dass Sie Ihre Zeit für die Besichtigung aufgebracht haben und würde sich sodann mit den besten Wünschen verabschieden. Wir besichtigen seit vielen Jahren Wohnmobile und haben in der Zeit mehr als 14.000 Wohnmobile angekauft und haben dabei bewiesen, dass wir unseren Kunden ausnahmslos mit Seriosität, Anstand und Fairness begegnen.

  • Wie biete ich Ihnen mein Wohnmobil an?

    Rufen Sie uns einfach an (Tel.: 04893 - 37 33 3) oder schreiben Sie uns eine E-Mail (info[at]wohnmobil-galerie.de) oder benutzen Sie unser Ankauf-Formular. Telefonisch erreichen uns jeden Tag (außer an Sonn- und Feiertagen) von 9.oo Uhr bis 2o.oo Uhr. Zudem steht Ihnen grundsätzlich auch unser kostenloser Rückrufservice zur Verfügung. Wenn Sie die schriftliche Kontaktaufnahme bevorzugen, nutzen Sie gerne unser Ankauf-Formular.
  • Wann erhalte ich eine sichere Kauf-Zusage und einen Kaufvertrag?

    Direkt beim ersten Treffen! Sie bekommen eine sichere Zusage und natürlich auch einen Kaufvertrag bereits am Tag der Besichtigung, egal ob der Besichtigungstermin hier bei uns stattfindet oder bei Ihnen Zuhause. Üblicherweise leisten wir auch bereits beim ersten Termin eine Anzahlung.

  • Was passiert, wenn mein Wohnmobil kaputt geht, nachdem sie es abgeholt haben (Stichwort: Gewährleistung)?

    Wir, die Wohnmobil-Galerie, sind ein renommierter Händler für Wohnmobile. Verkaufen Sie Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen an uns als Händler, besteht für Sie keine nachträgliche Sachmängelhaftung. Ein Gewährleistungsrisiko gibt es also nicht für Sie.

  • Mein Wohnmobil steht nicht bei mir zu Hause, sondern 50km entfernt / in einem Winterlager / auf einem Campinglatz / bei einem Händler / im Ausland. Ist das ein Problem?

    Nein, das ist kein Problem! Wo die Fahrzeugbesichtigung stattfindet bestimmen Sie! Da wir in ganz Deutschland aktiv sind, kommen wir natürlich gerne zu Ihnen bzw. zu Ihrem Wohnmobil, sodass Sie Zeit und Anfahrtskosten sparen. Sie können den Verkauf Ihres Wohnmobils also da abwickeln, wo Sie es wünschen. Teilen Sie uns einfach mit wohin wir kommen sollen.

  • Mein Wohnmobil ist auf Saisonkennzeichen angemeldet. Ist das ein Problem?

    Nein. Das ist kein Problem. Wir nutzen unsere eigenen Überführungskennzeichen für die Abholung. Wir melden Ihr Fahrzeug dann am nächsten, spätestens übernächsten Werktag für Sie ab und übernehmen natürlich auch die Kosten dafür.

  • Ich habe wenig Zeit. Kann eine Besichtigung auch abends, am Wochenende oder an einem Feiertag stattfinden?

    Kurz und knapp: Ja, eine Besichtigung kann nach Absprache auch abends, am Wochenende oder an einem Feiertag stattfinden.
  • Wo findet die Fahrzeugbesichtigung statt?

    Das bestimmen Sie! Da wir in ganz Deutschland aktiv sind, kommen wir natürlich gerne zu Ihnen, sodass Sie Zeit und Anfahrtskosten sparen. Sie können den Verkauf Ihres Wohnmobils also ganz bequem von Zuhause aus abwickeln, wenn Sie es wünschen. Wenn Ihr Wohnmobil an anderer Stelle steht, ist auch das kein Problem. Teilen Sie uns einfach mit, wohin wir kommen sollen.
  • Ich möchte kein Bargeld im Haus haben bzw. möchte überhaupt kein Bargeld annehmen. Wie kann ich sicher sein, dass das Wohnmobil bezahlt ist, wenn ich es übergebe?

    Die Art der Bezahlung bestimmen Sie. Ihrem Wunsch entsprechend zahlen wir Ihnen den Kaufpreis in bar zu Hause aus oder wir begleiten Sie zu Ihrer Bank oder Sparkasse, um den Kaufpreis direkt auf Ihr Konto einzuzahlen. Im letztgenannten Fall wird die Einzahlung zugleich von Ihrer Bank überprüft. Erst wenn Sie Ihr Geld erhalten haben übergeben Sie uns Ihr Wohnmobil und die Papiere Ihres Fahrzeugs. 
  • Ich möchte vor der Abholung noch mal in den Urlaub fahren. Geht das?

    Den Zeitpunkt der Abholung bestimmen Sie selbst. Ob das Fahrzeug noch heute abgeholt werden soll oder ob Sie noch ein paar Tage Zeit benötigen, um Ihr Wohnmobil in Ruhe ausräumen zu können oder ob wir es erst nach Ihrer nächsten Urlaubsfahrt abholen sollen, das entscheiden Sie.
  • Haben Sie noch Fragen?

    Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

    Rufen Sie uns einfach an (Tel.: +49 4893 37 33 3 ),

    schreiben Sie uns eine E-Mail ( info[at]wohnmobil-galerie.de ),

    benutzen Sie unser Ankauf-Formular

    oder unser Kontakt-Formular.

    Telefonisch erreichen Sie uns jeden Tag (außer an Sonn- und Feiertagen) von 9.oo Uhr bis 18.3o Uhr. Zudem steht Ihnen grundsätzlich auch unser kostenloser Rückrufservice bis 2o.oo Uhr zur Verfügung.